Blog – RV92 Schweinfurt

125 Jahre Radsport in Schweinfurt

Radfahren ohne Anstrengung in Schweinfurt Stadt und Land

Sonntag 8. August 2010 von Dieter K. Schenk

Pressemitteilung von: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Ab sofort möglich: Mit dem E-Bike auf Entdeckertour in Schweinfurt Stadt und Land

Der Fahrradurlaub ist beliebter denn je – Rad fahren liegt also nach wie vor im Trend. Mehr als 22 Millionen Deutsche steigen für mehrere Urlaubstage oder gar -wochen auf ihre Drahtesel. Im Schnitt gibt jeder Radtourist mehr als 65 Euro am Tag aus. Was Fahrradwege, landkreisübergreifende Beschilderung auf knapp 5000 Kilometern und gepflegte Ratsplätze betrifft, ist die Region zwischen Main und Steigerwald, Rhön, Spessart und Haßbergen längst top. Trotzdem: Es gibt noch Wachstumspotenziale.

Und genau hier setzt der neue Zusammenschluss der Stadt Schweinfurt sowie der Landkreise Schweinfurt, Main-Spessart, Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge an: Radfahren ohne Anstrengung – und dabei die herrliche Natur erleben. Dadurch lassen sich u.a. auch bisherige Urlauber, die beispielsweise aus konditionellen oder gesundheitlichen Gründen auf diesen Sport verzichteten, für das Radeln auf dem Elektrofahrrad begeistern.

Seit 1. Juli 2010 ist die Region nun eine gemeinsame „movelo-Region“: Urlaubserlebnis mit dem Elektrofahrrad. Dahinter steckt die Idee, dieses Gebiet durch sanfte Mobilität für Gäste noch attraktiver zu gestalten. Jeder Radler kann sich dabei soviel anstrengen, wie er will; der Elektromotor unterstützt dabei. Partner „movelo“ ist der größte europäische Anbieter für Elektromobilität im Tourismus.

Damit bieten die Stadt Schweinfurt und die Landkreise Schweinfurt, Main-Spessart, Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge pünktlich zu Beginn der Hauptsaison einen weiteren Bereich der aktiven Urlaubserholung an. Denn gerade die Kombination aus der bereits bestehenden hervorragenden Infrastruktur und der Elektro-Unterstützung beim Radeln schafft eine neue Dimension des Radfahrens.

Ein Prospekt mit Informationen über die Region und einer Auflistung der Verleih- und Wechselstationen liegen u.a. in den beteiligten Tourist-Informationen aus. Daneben sollen künftig spezielle Angebots-Pakete geschnürt werden, die Urlauber für das Elektro-Radeln in Verbindung mit Sehenswürdigkeiten, Kulinarischem und Kultur begeistern sollen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Tourist-Information Schweinfurt 360° am Marktplatz, 97421 Schweinfurt, Tel. 09721/513600, http://www.schweinfurt360.de.

Quelle: openPR

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 8. August 2010 um 17:52 und abgelegt unter Allgemein, News - Ankündigungen, Radwandern, Schweinfurt. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.