Blog – RV92 Schweinfurt

125 Jahre Radsport in Schweinfurt

59. Internationale Mainfranken-Tour: Marcel Kittel Zweiter

Montag 21. Juni 2010 von Dieter K. Schenk

Goos fährt Teamkollegen Gmelisch noch aus dem Gelben Trikot

20.06.2010 – (rsn) – Der Niederländer Marc Goos (Cyclingteam Jo Piels) hat die 59. Internationale Mainfranken-Tour gewonnen. Der Gewinner der Tour de Berlin gewann die letzte Etappe der U23-Rundfahrt über 155,9 Kilometer von Schweinfurt nach Stadtlauringen vor den beiden Deutschen Marcel Kittel (Thüringer Energie Team) und Nils Plötner (Heizomat) und verdrängte seinen Landsmann und Teamkollegen Jarno Gmelich noch von der Spitze der Gesamtwertung. Auch Kittel schob sich noch am Prologsieger Gmelich vorbei und wurde Zweiter.

Die 1. Etappe über 151,6 Kilometer von Bad Königshofen nach Grafenrheinfeld hatte Claudio De Benedictis (Espoirs Robert Lange) vor den beiden Niederländern Johim Ariesen und Peter Jan Pollin (beide Cyclingteam Jo Piels) für sich entschieden.

Artikel via radsport-news.com

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 21. Juni 2010 um 09:10 und abgelegt unter Allgemein, Radrennsport, Schweinfurt. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.