Blog – RV92 Schweinfurt

125 Jahre Radsport in Schweinfurt

„Alte Schreibstube“ in Sennfeld ausgebrannt

Freitag 14. Mai 2010 von Hannes H.M. Endress

Liebe Mitglieder,
leider gibt es für die Fans der „Alten Schreibstube“ eine traurige Nachricht.
Am vergangenen Donnerstag brannte die Gaststätte  in Sennfeld aus. Dabei kam auch unser Wirt, Joachim Hartling, ums Leben.
Die 1. Radfahrer-Vereinigung 1892 Schweinfurt e.V. war seit vielen Jahren regelmäßig und gerne zu Gast in der „Alten Schreibstube“. Daher sprechen wir den Hinterbliebenen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Aus dem Polizeibericht:
Nachtrag zum Gaststättenbrand – Ursache geklärt
SENNFELD, LKR.SCHWEINFURT. Die Todesursache des 47-jährigen Besitzers einer Gaststätte, der bei einem Brand am frühen Donnerstagmorgen ums Leben gekommen war, steht zwischenzeitlich fest. Die am Freitagmorgen vorgenommene Obduktion hat ergeben, dass eine Rauchgasinhalation zum Tod des Mannes geführt hat. […] –> weiterlesen
Quelle: Polizeipräsidium Unterfranken

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 14. Mai 2010 um 18:59 und abgelegt unter Aus dem Vereinsleben, Clubabend, News - Ankündigungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.