Blog – RV92 Schweinfurt

125 Jahre Radsport in Schweinfurt

Bericht – Mitgliederversammlung am 05.03.2010

Freitag 5. März 2010 von Hannes H.M. Endress

Radsportverein RV 1892 ehrt treue Mitglieder

(he) Bei der Jahreshauptversammlung der Radfahrer-Vereinigung (RV) 1892 überreichte stellvertretende Vorsitzende Helga Aue dem Vorsitzenden Thomas Zimmermann die Ehrennadel in Gold für seine 40-jährige Vereinszugehörigkeit. Seit 13 Jahren steht er an der Spitze des Vereins.

Für 60- und 45-jährige Mitgliedschaft beim Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) wurden Philipp Zimmermann und Martha Rink geehrt.
In seinem Jahresrückblick erwähnte Zimmermann vor allem das internationale Radballturnier des Vereins, bei dem befreundete Vereine aus Deutschland, Österreich und Tschechien ihren festen Platz haben. Trotzdem plagen die Radballabteilung Nachwuchssorgen, im Gegensatz zu den Radwanderern, deren neues Konzept – mehr Tagestouren und Fahrten nur noch alle 14 Tage – sehr gut angekommen sei. Deshalb wolle man sich nun stärker um die Nachwuchswerbung für die Radballabteilung kümmern.

Für langjährige Mitgliedschaft im BLSV wurden geehrt: Dieter-Karl Schenk, Klaus Herbst, Gerald Geißler (alle 20 Jahre) und Hannes Endreß (15 Jahre).
Im Bild (von links) Thomas Zimmermann, Hannes Endreß, Dieter Schenk und Philipp Zimmermann.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 5. März 2010 um 21:54 und abgelegt unter Aus dem Vereinsleben, Hauptversammlung, Schweinfurt. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.